Loading
Diagnostik & Forschungs- (D&F) Institut für Humangenetik   Hilfe

Abschlussarbeiten – Einreichen/Publikation

Diplomarbeit - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Bibliografische Informationen
 Saviour Siblings: Rettungsgeschwister und ihr Einsatz als potentielle Gewebs- und Organspender - eine ethische Reflexion  
 Anhand dieser Diplomarbeit wird der Versuch unternommen ein besonderes Einsatzgebiet der Präimplantationsdiagnostik, nämlich die Schaffung von Rettungskindern, oder sogenannten saviour siblings aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten, und sowohl positive als auch negative Aspekte dieser Thematik näher zu erläutern. Um nicht ausschließlich auf medizinische Gegebenheiten einzugehen, fließen unter anderem gesetzliche, religiöse, soziale und ethische Belange in die Arbeit ein. Abgehandelt wird die Gesetzeslage die Präimplantationsdiagnostik betreffend in Österreich, Deutschland, Großbritannien und den USA, um einen internationalen Vergleich zu ermöglichen. In Kapitel 3 erfolgt eine kurze Stellungnahme bezüglich der jeweiligen Sichtweise der Weltreligionen zum Thema Präimplantationsdiagnostik und Rettungskinder, um zu verdeutlichen, dass deren Standpunkte nicht ident sind. Im weiteren Verlauf der Arbeit wird auf physische, psychische und soziale Auswirkungen, die eventuell mit der „Rolle“ Rettungskind einhergehen, hingewiesen. Abschließend erfolgt eine ethisch-moralische Diskussion, in der sowohl der Frage nach Gerechtigkeit und Selbstbestimmung nachgegangen wird als auch, ob die Prinzipien der Fürsorge und Schadensvermeidung in diesem Zusammenhang verletzt werden. Ebenso wird auf die drohende Gefahr der schleichenden Ausweitung hingewiesen, falls eine uneingeschränkte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik erfolgen sollte.  
   
 
 2016  
   Volltext herunterladen
Autoren / Co-Autoren
  Veigel, Simone
Betreuende Einrichtung / Studium
  Diagnostik & Forschungs- (D&F) Institut für Humangenetik
 O 202 Humanmedizin  
Betreuung / Beurteilung
  Wenninger, Julian; Sen.Lecturer Mag.phil. Dr.med.univ. MA
  Petek, Erwin; Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.nat. Dr.scient.med.