3. Grazer Transplantsymposium (Symposium)   Hilfe Logo

Veranstaltung - Detailansicht

Kenndaten
Veranstaltungsart Symposium
Veranstaltungstitel 3. Grazer Transplantsymposium
Wann und Wo Ort/Zeit der Veranstaltung
Abhaltungsstatus feststehend
Anzeige
  • OE Studienmanagement
  • Universitätsklinik für Chirurgie
  • Klinische Abteilung für Transplantationschirurgie
  • Veranstalter Universitätsklinik für Chirurgie
    Mitveranstalter Klinische Abteilung für Transplantationschirurgie
     
    Beschreibung
    Inhalt Unter dem Titel „Auf dem Weg zur Exzellenz durch Kooperation und Innovation" findet am 30.11.2019 unser 3. Grazer Transplantationssymposium statt. Ziel der erfolgreichen Veranstaltungsreihe ist es, die Gemeinsamkeiten von interdisziplinärer und interprofessioneller „Zentrumsmedizin" in engster Kooperation und im gegenseitigen Erfahrungsaustausch mit unseren klinikumsinternen aber auch mit unseren externen Partnern zu präsentieren. Themen rund um Nieren-, Pankreas und Lebertransplantation, insbesondere jedoch die Indikationen/Kontraindikationen, die Split-Leber-Transplantation, das peri-operative Management inkl. verschiedener Aspekte der Immunsuppression, die Nachsorge der PatientInnen und die Verfahren zur Dialyse. Vorträge zur innovativen Inselzelltransplantation zur Behandlung des Diabetes mellitus, die Maschinenperfusion zur Organkonservierung vor Transplantation und die Uterustransplantation werden inhaltlich die Veranstaltung abrunden. Wir würden uns freuen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unser Symposium am 30.11.2019 besuchen werden.
    Vortragende/r Schemmer, Peter; Univ.-Prof. Dr. Dr. MBA FACS (Universitätsklinik für Chirurgie; Klinische Abteilung für Transplantationschirurgie)
    weitere Info erhalten Sie hier
     
    Kosten
    Zahlungsbedingungen Eintritt frei
     
    Anmeldung
    weitere Anmeldeinfos Anmeldung NICHT erforderlich
     
    sonstige Bedingungen
    Bedingungsdetails keine
     
     
    Ansprechpartner
    Ansprechpartner Stiegler, Philipp, Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ.
    zuletzt bearbeitet von Kormann, Josef, Fachoberinspektor (20.02.2019, 06:35)